Sie finden uns jetzt auch auf
 
Facebook! 
 



 
NEU !
 
durch unseren Dom
 
 
 
Hier geht´s lang!
 




Erfahren Sie mehr über unser
Jubiläumsjahr
 
 



 
 Stellenangebote
 



 
 
  
 
 
 
 
 
Der Wormser Dom St. Peter ist mehr als ein kunsthistorisch bedeutendes Denkmal früherer Architektur.
Der Dom ist Haus Gottes
und Haus der Menschen
aller Menschen,
die ihn besuchen:
zum Gottesdienst, zum Gebet,
auf der Suche nach Stille
oder in Bewunderung der Kunstwerke.
Romanisches Kruzifix im Westchor

Romanisches Kruzifix im Westchor

 

 

Gebet mit der Schöpfung

Gott der Liebe,
zeige uns unseren Platz in dieser Welt
als Werkzeuge deiner Liebe
zu allen Wesen dieser Erde,
denn keines von ihnen wird von dir vergessen.
Erleuchte, die Macht und Reichtum besitzen,
damit sie sich hüten vor der Sünde der Gleichgültigkeit,
das Gemeinwohl lieben, die Schwachen fördern
und für diese Welt sorgen, die wir bewohnen.
Die Armen und die Erde flehen,
Herr, ergreife uns mit deiner Macht
und deinem Licht,
um alles Leben zu schützen,
um eine bessere Zukunft vorzubereiten,
damit dein Reich komme,
das Reich der Gerechtigkeit, des Friedens,
der Liebe und der Schönheit.
Gelobt seist du.
Amen.

Papst Franziskus
Auszug aus „Christliches Gebet mit der Schöpfung“, das er am Schluss seiner Enzyklika Laudato Si allen Christen empfiehlt.

 

Herzlich Willkommen!

 

 

  
 AKTUELL
 
Haben Sie sich schon mal vorgestellt,
  wie es wäre unseren Dom
von zuhause aus zu erkunden
und am Computer einen

 

virtuellen Rundgang

 

durch diesen zu starten?

 

Ab jetzt ist dies möglich!

 

 

Im kommenden Jahr wird der Wormser Dom 1.000 Jahre alt.


Aus Anlass dieses Jubiläums gibt es 
verschiedene multimediale Projekte, die dieses Bauwerk 
in völlig neuer Weise erlebbar machen. 
Als erstes ist ein 360° Panorama-Rundgang 
als Beitrag des Bistum Mainz entstanden, 
der vom Inneren des Kirchenraumes 
über das Dachgewölbe hinaus auf die Dächer des Domes führt.
 
  

Mit über 75 verschiedenen Panorama- Standorten

kann der Wormser Dom 

nun lückenlos erkundet werden. 


Dabei öffnen sich auch Türen 

zu bisher weitgehend unbekannten 

und öffentlich nicht zugänglichen Orten, 

wie beispielsweise der Gruft, der Sakristei 

und des Dachstuhls. 


 

 Seien Sie gespannt!

Die virtuelle Tour startet 

  

HIER !

 

 
 
 


 

Öffnungszeiten

 

Sommerhalbjahr
9:00 bis 18.00 Uhr

Winterhalbjahr
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Während der Gottesdienste ist der Dom für Besichtigungen geschlossen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro der Dompfarrei St. Peter.

Gottesdienstordnung 

 

 

Aktuelles

18.10.2017


Herzliche Einladung zu unserer

diesjährigen Pfarrwallfahrt

 

 

 

 

  

Mehr Informationen zu unserer Wallfahrt

erhalten Sie HIER

 


weitere Informationen